Vom 22. & 24. März 2019 fand dieBundesversammlungmit Neuwahlendes Dachverband Deutscher Deaf Fanclubs (DDDF) in den Räumlichkeiten des Gehörlosenverein Ruhrtaler mit Unterstützung des DEAF BVB Fanclub e.V. in Witten statt.Neben den Neuwahlen des DDDF e.V. Vorstandes wurden auf der diesjährige Bundestagung die Fanclub Vertreter zunächst geschult um anschließend eine Bedarfsermittlung für die UEFA Europameisterschaft 2024 in Deutschlanddurchzuführen.Teilgenommen haben 25Vertreter*innenaus 10verschiedenen DEAF Fanclubsund die BBAG e.V.Der Freitag diente zur entspannten Anreise der Teilnehmer*innen.Neben einem gemeinsamen Abendessen stand der kollegiale Austausch im Fokus.Direkt zu Beginn des Samstagmorgensfand dieBundesversammlungmit Neuwahlendes DDDFe.V.an. Holger Jegminat wurde als 1. Vorsitzender, Florian Hansing als 2. Vorsitzender und Martina Bechthold als Schriftführerin wiedergewählt. Neu in den Vorstand wurde Klaus-Peter Matthies als Schatzmeister, Benjamin Gutwein als Beisitzer und Tobias Schauenberg als Beisitzer gewählt. Mit Benjamin Gutwein konnte ein Beisitzer gefunden werden, der in den nächsten 2 Jahren das Thema Taubblinde Fans aufarbeiten und aufklären möchte. Der Vorstand bedankt sich für das Vertrauen und freut sich auf eine 2 weitere intensiveund erfolgreicheArbeitsjahre.Nach der Bundesversammlungfand ein vierstündiges Seminar mit unserem Gastreferent Achim Zierüber das Thema „Wie erreiche ich das Handlungsziel durch meine Strategien am besten?“. Viele Vorstandsmitglieder üben das ersten Mal Vereinsarbeit im Bereich Fußball aus. Umso wichtiger ist es für den DDDF e.V.den DEAF Fanclub Vertretern überkommende Probleme und Lösungen aufzuklären um anschließend zu motivieren ihre Handlungsziele zu erreichen.Über die Jahre veränderten sich häufig Symbole, Zeichenund der Sprachgebrauchüber Hörschädigung, Gehörlosigkeit etc. Als zweiten Gastreferent hielt Danny Canalein Aufklärungsvortrag über die o.g. Themen.Als weiteren Input hielt Danny Canal einen Vortrag über die Vorteile von Gemeinnützigkeit in Vereinensowie Möglichkeiten von finanziellen Beschaffungen.Am Sonntagvormittag hielt Florian Hansingzunächst einen Vortrag über die Entwicklung und Ausblick der „UEFA Europameisterschaft 2024 in Deutschland“um anschließend die Teilnehmer*innen in einem Workshop den Bedarf für Gehörlose Fußballfansermitteln zu können. Die Ergebnisse fasste Florian Hansing in der großen Runde zusammen, welche verschriftlichen wird und diese an die BBAG, KickIn –Beratungsstelle für Inklusion und DFB einreichen wird.Die nächste Bundestagung findet vom xxx in Kiel statt. Wir freuenuns, dass unser Vereinsmitglied SIGNTRAS e.V. die Ausrichtung übernehmen wird.Wir bedanken uns bei allen Teilnehmer*innen für ein erfolgreichesund produktivesWochenende sowie bei der BBAGund Achim Zierfür Ihre Anwesenheit und Unterstützung der Veranstaltung

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

*

Beitragskommentare